Archiv für den Monat: März 2014

Der Gartenzwerg sei SPIESSIG? Sagt und schreibt die Presse…

Liebe Leser/innen und Zwergenfreunde,

alle Jahre wieder – entweder im Sommerloch oder im Winter – sind die Medien der Ansicht, dass Gartenzwerge die medialen Saisonlöcher stopfen müssen…

Na ja, auch die Redakteure und Redakteurinnen bei Tageszeitungen, Magazinen oder im Fernsehen brauchen „Futter“ um Leser oder Zuschauer zu unterhalten. Aber warum muss der Gartenzwerg jedes Jahr den Kopf hinhalten??

Der Zwerg an sich hat es schon nicht so einfach seit ca. 1870. Darum sollte er nicht immer als „Depp“ der deutschen Nation herhalten, schon gar nicht wenn es unberechtigt ist!

Gartenzwerge waren noch nie und sind seit Jahren keinesfalls spießig – ganz im Gegenteil. Ok, in einem TV-Werbespot einer Bausparkasse kommt der Gartenzwerg nicht so klar rüber. Aber der gezeigte Zwerg ist keinesfalls ein Spießer.

Und diese Zwerge passen auch zum Zeitgeist:

Moderene Gartenzwerge
Moderner Gartenzwerg mit Gartenzwergin.

Es gibt noch mehr Gartenzwerge und Gartenzwerginnen, welche modern, frech und einfach liebenswert auftreten.Bildet eure eigene Meinung und glaubt nicht blind das, was die Presse vorsetzt.

Ganz liebe Grüße,

euer Chefzwerg

Andreas

www.zwergen-power.com

www.zwergen-power.de